Sollte diese Nachricht nicht einwandfrei zu lesen sein, klicken Sie bitte hier.
25. April 2024
Symbolbild SKI
--- English version see below ---
Liebe Nutzer:innen von opentransportdata.swiss
Wir hoffen ihr seid alle gut und voller Tatendrang ins neue Jahr gestartet? - Denn es warten neue Datensätze, Optimierungen und ein spannendes Online-Meet-Up auf euch.
Umfrage - Wie nutzt ihr das Developer Dashboard?
Wir machen uns Gedanken zur Optimierung von opentransportdata.swiss und wollen euch bei diesen Überlegungen möglichst miteinbeziehen.

Um erste Einblicke u.a. in die Nutzung des Developer Dashboards auf opentransportdata.swiss zu erhalten und zu erfahren, über welchen Kanal ihr künftig mit uns in Kontakt treten möchtet, wollen wir das Jahr mit einer kleinen Umfragen starten:

👉 Hier gehts zur Umfrage

Vielen Dank für eure Unterstützung!
Wichtiger Hinweis: Ersatz von bestehenden Datensätzen (Dienststellen, Geschäftsorganisationen, Swiss Line ID)
Mobilitätsdaten
Per 31. Januar 2024 werden folgende Datensätze nicht mehr aktualisiert:
Swiss Line Directory
DiDok (Haltestellen)
Geschäftsorganisationen


Als Ersatz können folgende Datensätze genutzt werden:
Swiss Line Directory: Line sowie Subline
Dienststellen (Service Points): Beschreibung siehe Cookbook
Geschäftsorganisationen (Business Organisations): Beschreibung siehe Cookbook

Mit der Umstellung werden alle Exports einheitlich auf Englisch ausgegeben. Neu ist ausserdem, dass der Inhalt und die Angaben nicht mehr nummerisch, sondern mit den Operatoren "true" und "false" ausgegeben werden sowie der Download in einem Zip-Ordner erfolgt.


Save The Date: Online-Meet-Up am 29. Januar 2024
Online-Meet-Up Störungsmeldungen
In unserem Online-Meet Up «Up-to-Date dank Störungsmeldungen» am Montag, 29. Januar um 11h wird Matthias Günter präsentieren, wie Störungsinformationen in unserem Auskunftssystem aussehen.

Wir werden u.a. folgende Schwerpunkte mit euch diskutieren:
❖ Kommunikation im Ereignisfall V580
❖ Relevante Identifikation (SID4PT)
❖ Ereignismanagement und -information bei SKI+ (inklusive Architekturskizze)
❖ Verfügbare Standards / Profile Schweiz
❖ Fehlende Elemente aus Eurer Sicht

Das Meet-Up richtet sich insbesondere an alle Interessierten, die Störungsmeldungen beziehen und integrieren (wollen).

👉Hier geht's zur Anmeldung

Gewinnt durch das Meet-Up Best Practices-Ideen und vernetzt euch mit der Community.

Andere Handhabung Swiss Journey Identification (SJYID) in Echtzeit
öV Logo
Ab Februar wird das Element "FahrtBezeichner" teilweise mit einer Swiss Journey ID (SJYID) befüllt. Bis dato konnten Datenbezüger davon ausgehen, dass
❖ generierte/gelieferte SJYIDs als Fahrtbezeichner übernommen und an die Datenbezüger weitergegeben werden.
❖ für alle übernommenen Verkehrsmittel eine SJYID als Fahrtbezeichner generiert wird, wenn keine solche geliefert wurde.
❖ für kurzfristig erzeugte Extrazüge eine SJYID als Fahrtbezeichner generiert wird.

Auf Wunsch der Branche öV CH soll dieses Verhalten zu einem noch zu definierenden Zeitpunkt wie folgt geändert werden:
❖ im Fahrplan generierte/gelieferte SJYIDs werden als Fahrtbezeichner übernommen und unverändert an die Datenbezüger weitergegeben.
❖ eine SJYID als Fahrtbezeichner wird nur generiert, wenn keine solche geliefert wurde und es sich um ein Verkehrsmittel aus NeTS handelt.
❖ für kurzfristig erzeugte Extrazüge eine SJYID als Fahrtbezeichner generiert wird.

Dies könnte folgende Datensätze betreffen:
1. SIRI SX
2. Ist-Daten-File

Bitte beachtet, SJYID wird noch nicht über GTFS unterstützt.
Anpassung Realisierungsvorgaben HRDF 2.0.5
Die Realisierungsvorgaben für den öffentlichen Verkehr der Schweiz (RV HRDF) werden zum 16.01.2024 angepasst.
Weitere Informationen hierzu findet ihr im Dokument HRDF-Realisierungsvorgaben – öV-Schweiz sowie unter Cookbook Hafas Rohdaten Format (HRDF).

Unter folgendem Link könnt ihr euch ausserdem einen Testdatensatz mit den neuen Anpassungen herunterladen.
---------------

Wie immer freuen wir uns über euer Feedback zur Plattform sowie zu den Daten und Services via opendata@sbb.ch!

- Das opentransportdata.swiss-Team

---------------- English version ----------------
Dear users of opentransportdata.swiss
We hope you all started well and full of energy into the new year? - New data sets, optimisations and an exciting online meet-up await you.
Survey - How are you using the Developer Dashboard?
We are thinking about optimising opentransportdata.swiss and want to involve you in these considerations as much as possible.
To gain initial insights into the use of the Developer Dashboard on opentransportdata.swiss and to learn which channel you would like to use to contact us in the future, we want to start the year with a small survey:

👉 Click here for the survey

Thank you very much for your support!
Important note: Replacement of existing data records (offices, business organisations, Swiss Line ID)
As of 31 January 2024, the following data records will no longer be updated:
Swiss Line Directory
DiDok (Stops)
Business organisations

The following data records can be used as a replacement:
Swiss Line Directory: Line and Subline
Service Points: Description see Cookbook
Business Organisations: Description see Cookbook

With the changeover, all exports will be standardised in English. Another new feature is that the content and information are no longer output numerically, but with the operators "true" and "false", and the download takes place in a zip folder.


Save the date: Online-Meet-Up on 29th January 2024
In our Online-Meet-Up on Monday, 29 January at 11am, Matthias Günter will present how disruption information looks in our journey planner.

We would also like to discuss the following topics with you:
❖ Communication in the event of an incident V580
❖ Relevant identification (SID4PT)
❖ Event management and information for SKI+ (including architectural sketch)
❖ Available standards / profiles Switzerland (VDV 736, GTFS RT Service Alerts, OJP)
❖ Missing elements from your point of view

The Meet-Up is aimed in particular at all interested parties who (want to) obtain and integrate fault reports and will be held in german.

👉 Here you can go to Registration

Gain best practice ideas through the Meet-Up and network with the community.

Other handling Swiss Journey Identification (SJYID) in real time
From February, the element "JourneyDescriptor" will be partially filled with a Swiss Journey ID (SJYID) (german or french). Until now, data recipients could assume that:

❖ generated/supplied SJYIDs are adopted as journey identifiers and passed on to the data recipients.
❖ SJYID is generated as a journey identifier for all transferred means of transport if none was supplied.
❖ SJYID is generated as a journey identifier for extra trains created at short notice.

At the request of the Swiss public transport sector, this behaviour is to be changed as follows at a date yet to be defined:
❖ SJYIDs generated/supplied in the timetable are adopted as journey identifiers and forwarded unchanged to the data recipients.
❖ SJYID is only generated as a journey identifier if none was supplied and it is a means of transport from NeTS.
❖ SJYID is generated as a journey identifier for extra trains created at short notice.

This could affect the following data records:
1. SIRI SX
2. Actual data file

Please note, that SJYID is not yet supported via GTFS.
Adaptation of realisation specifications HRDF 2.0.5
The realisation specifications for public transport in Switzerland (RV HRDF) will be adjusted as of 16.01.2024.
Further information on this can be found in the document HRDF realisation specifications - public transport Switzerland (german) and at Cookbook Hafas raw data format (HRDF).

You can also download a Test file HRDF (german or french) with the new customisations from the following link.
---------------

As always, we look forward to hearing from you with feedback to the platform or data and services via opendata@sbb.ch!

- The opentransportdata.swiss team
Impressum
SBB AG
Digital Solution Kundeninformation
Wylerstrasse 123/125, 3000 Bern 65
opendata@sbb.ch

http://opentransportdata.swiss
Follow us on X: @openTdata

Du erhältst diese Nachricht, weil du dich auf der Open-Data-Plattform Mobilität Schweiz registriert hast. Falls du Nachrichten dieser Art nicht mehr erhalten möchtest, kannst du dich durch Klick auf diesen Link austragen.

You are receiving this message because you registered on the Open Data Platform Mobility Switzerland. If you no longer wish to receive messages of this type, you can unsubscribe by clicking on this link.